Ein Priel ist ein Wasserlauf im Watt und in der Marsch. Der Wasserlauf liegt oftmals als Mäander vor.

Zurück zur Glossarübersicht